Teleport Terror

Um die Massen zu befriedigen muss sich die Fearless Corp. Immer mehr einfallen lassen. Eines Tages kam ein Azubi, der den Müll via Teleportationstransmitter ins All beförderte kam ihm eine Idee.....

Szenario:
Es gibt drei Arenen, die alle etwas kleiner sein sollten als die normalen Arenen. In jeder Arena befinden sich zwei Teleporter. Die Teleporter sind durchnummeriert mit Zahlen von eins bis sechs. Wann immer ein Söldner in die Arene gezogen wird, wird mit einem W6 ermittelt, durch welchen Teleporter er die Arena betritt. Wenn ein Söldner auf einen Teleporter dtritt, so wird ebenfalls mit einem W6 ermittelt, aus welchem Teleporter er heraustritt. Wird die Zahl des Teleporters gewürfelt, auf den er getreten ist, so wird er gar nicht teleportiert. Dasselbe passiert, wenn ein Söldner auf einen Teleporter geschubst wird. Die Teleporter sollten so aufgestellt sein, das man nicht durch einen normalen Schubser im Plasmazaun landen kann.

Wer gewinnt?
Ganz einfach: Derjenige, der am Schluss noch steht! Man beachte bitte, das es bei dieser Art des Kampfes keinerlei Möglichkeit gibt zu fliehen. Hier geht es ganz einfach bis zum bitteren Ende um Leben oder Tod!

zurück zur Szenarioübersicht - Inhaltsverzeichnis