Spiel 04 in Essen

Ein paar Worte nur zu der Spiel in Essen im letzten Jahr. Da wir uns lange Überlegt hatten im Jahr 2004 an der Spiel teilzunehmen hatten wir uns auch erst kurz vor Anmeldeschluß angemeldet. Das hatte leider zur Folge das wir sozusagen am A.. der Welt standen, also sehr weit hinten in der Halle 6. War aber eigentlich auch nicht weiter schlimm, da die Leute sowieso erst einmal ganz durch die Halle laufen um alles zu sehen. Leider standen wir in Mitten von LARP Ständen (die in diesem Jahr 2004 extrem zugenommen hatten) und fanden uns ein wenig deplaziert. Aber es traf uns nicht alleine, denn schräg gegenüber standen auch die Leute von Fenryl. Beklagen wir uns nicht.
Unser Stand war wie im Jahr davor langgezogen (nur in diesem Jahr kam keine Vitrine runter) und es gab an drei Spieltischen die Möglichkeit eines unserer beiden Spielsysteme auszuprobieren. Das haben auch recht viele Leute in Anspruch genommen. Die Vitrinen waren dann auch wieder ein kleiner Publikumsmagnet und haben dafür gesorgt, dass man die Neuheiten gut sehen konnte. Das sorgte dann auch dafür, dass diese Miniaturen dann auch wirklich bei fast jedem Sammler und Bemaler in die Tasche wanderten, für einen kleinen Obolus versteht sich. Highlight waren sicherlich das Sado-Maso Schwein (ne nette Idee), die 54mm Natascha Nixon (die erste einer neuen Serie), der Plasmodenpanzer (erstes Fahrzeug unseres TableTop System) und der Riese‘ grober Unfug‘ aus Resin. Dazu gab es die neuen Eroticminiaturen, die sich auch sehr gut verkaufen ließen. Und es kommen noch mehr von den Schönheiten. Tja, was gab es sonst noch auf der Messe. Ne Menge Leute waren schon auf der Messe und es gab auch was zu sehen, jedoch nicht ganz soviel neues (ich habe ja nicht viel gesehen) glaube ich, wenigstens nix spektakuläres. Es gab ziemliche Preisunterschiede für ein und das gleiche an wer weiß wieviel Ständen, die mit den gleich Klamotten dealten, die Comicabteilung der Messe wird immer kleiner, die Preise der Würstchenbuden auf der Messe waren gesalzen und und und...
Da Lob ich mir doch die DUZI, da ist alles vorhanden für den Sammler und Modellbauer und das tollste, die ist meistens immer vor der Spiel in Essen. Aber ich denke wir sind in diesem Jahr wieder dabei, aber dann mit wirklich vielen Neuheiten.
Bernd


Weiter - Zurück - Inhaltsverzeichnis