home
.
Ein Salut aus London

Dieses Jahr waren wir mal wieder in London auf dem "Salut". Dieses Event ist wirklich einzigartig, denn nirgendwo sieht man mehr Table-Top Spieler auf einem Fleck. Man findet dort alle belibigen Arten von Table-Top zu tun hat und somit kam jeder Fan auf seine kosten.


Hier seht ihr unseren Stand. Wir waren kaum fertig mit dem Aufbau, da kamen auch schon die ersten Besucher und aus ein paar wenigen wurden schnell ganz schön viele, sodass wir es kaum schafften den Stand zu fotografieren.

Natürlich haben wir unsere Spiele nicht nur verkauft, sondern auch vorgestellt. Auf dem Bild wird gerade im Vordergrund Magic Challenge gespielt und im Hintergrund FEARLESS.


Wie ihr sehen könmnt, war wirklich ganz schön viel los. Ab und zu konnte man kaum den nächsten Stand sehen. Um vorwärts zu kommen, musste man sich vom allgemeinen Strom "anschieben" lassen. Herrlich!

Auch an anderen Ständen wurde fleissig gespielt. Jede Altersgruppe war ausreichend beschäftigt. Es war halt für jeden ein Spiel da.
Auch war jede Abart an Spielplatte zu sehen. Ob nun ein riesiges Wüstenszenario oder eine kleine Stadt. Jede Größe gab es was die Sache nochmal interessanter machte.
Hier seht ihr mal eine andere Art von Spielfeld. Das zwei Dimensionale Spielfeld hat zwar keine aufwendig designten Gebäude, aber trotzdem bietet es jede Menge Spielspass.
Natürlich gab es auch ein paar sehr aufwendige Geländebauten. Zum Beispiel dieser Wild-West Canyon mit seinen spektakulären Felsformationen.
Auffällig war auch diese Dschungel-Landschaft. Sie verspricht schon beim ersten Blick spannende Gefechte.

Nicht nur für die "Großen" gab es jede menge Stoff. Auch die jüngeren Fans sollten auf ihre kosten kommen.

Auch Hersteller wie Wizards of the Coast oder Games Workshop haben ihre neusten Spiele vorgestellt.


Und nun noch ein paar kommentarlose Bilder von dem, was noch so los war auf dem "Salut":


Insgesamt war es eine nette Sache, der Salut. Man hat viel gesehen und gestaunt. Es ist unmöglich von diesem wirklich großen Gelände alles zu zeigen. Wir hoffen, wir konnten euch ein paar schöne Einblicke verschaffen.


Viel Spass noch mit der Netnews.


Weiter - Inhaltsverzeichnis