What`s coming up in Fearless?
von Martin Kolb 

Wie versprochen, kommt hier der zweite Teil der Vorschau auf die neuen Charaktere für die FEARLESS-Arena, um die interessierten Spieler auf dem laufenden zu halten. Was hier letztendlich steht, ist durchaus ernst zu nehmen, denn alle vorgestellten Charaktere existieren schon als Figur und bei den meisten sind die Werte schon ausgetestet und für gut befunden worden.
 
Zu den kommenden Neuheiten gehört Harry Burns, Bruder von Randy Burns. Wie seine Schwester ist er als relativ kostengünstige Figur konzipiert worden, wobei sich Kosten auf die zu investierenden KE beziehen. Er wird etwas teurer, verfügt aber über einen ausgesprochen witzigen Special, denn bei Beschuß durch Projektilwaffen ist er durch seine besondere Ausrüstung und dem Wurf auf SP in der Lage, den Schaden zu parieren, so daß er den Schaden nicht nehmen muß. Er verfügt eine Fernkampf- und eine Nahkampfwaffe und hat 4 Aktionen. Bei Testspielen erwies der Special für manche Gegner als ausgesprochen lästig. Vom Spielwert hergesehen, ist Harry durchaus im oberen Drittel einzuordnen.
Nach dem etwas kläglichen Versuch, mit Jack Led Schrotgewehre zu etablieren, kommt jetzt endlich ein neuer Charakter mit Pump-Gun, S.A. Larsson. Neben dem effektiveren Template und der besseren Panzerung verfügt er über eine zweite Waffe,
eine Fernkampfwaffe, die ihn nicht unbedingt in die unmittelbare Nähe des Gegners zwingt und ihn somit etwas vor Nahkampfangriffen schützt. So scheint es, daß dieser Anlauf erfolgversprechender ist.
Mit Tom Smith wird ein durchschnittlicher Trooper in den Handel kommen, denn man kann ja nicht nur Monstercharaktere bauen. Mit ≥durchschnittlich„ ist auch nicht schlecht gemeint, denn seine Fernkampfwaffe macht auf große Entfernung doch einigen Schaden. Aber für einen mittelmäßigen Charakter hat er eine ausgesprochen schöne Figur bekommen.
Zu meinen beiden persönlichen Favoriten zählen Ellen Elektra und I.R. Natalie Nash, schon allein aus dem Grund, daß ich sie entwickelt habe. Ellen ist eigentlich ein normaler, menschlicher Charakter mit ein paar kritischen Wunden mehr. Ihr großes Plus ist ihre Bewaffnung. Sie ist ohne Gebrauch des SP zwar auch nicht so der Bringer, aber bei geschafften Wurf auf SP erhöht sich die DSK der Waffe auf 14, ja richtig, 14. Wurf auf SP und Wurf auf FKG sind eine Aktion, auf die nicht reagiert werden kann. Der Schaden war in den Testspielen teilweise so heftig, daß sie ihn nur einmal pro Runde anwenden darf. Als besonderes Bonbon hat sie unendlich viel Schuß, zumindest solange, wie das Ladegerät existiert ... und Plasmoden sind nicht immun.
Natalie Nash ist eine Scharfschützin, die mit ihrer Fernkampfwaffe über eine große Reichweite verfügt. Auch wenn ihr Fernkampfgeschick eher normal ist, gehört sie zu den Charakteren mit ausgesprochen hoher Flexibilität, denn neben der Tatsache,
daß sie schnell auf die 4. Aktion zu tunen ist, verfügt sie über eine gute und eine ziemlich bösartige Spezialfähigkeit. Beim Zielen erhält Natalie +4 auf FKG, das Bösartige dabei ist ihre Fähigkeit, bei einem Treffer und gelungenen Wurf auf SP  die Trefferzone um max. 3 Punkte nach oben bzw. nach unten zu verschieben, wobei sich die DSK der Waffe um die gleiche Zahl verringert. Was das für Möglichkeiten eröffnet, ist außer Frage, denn man ist begrenzt in der Lage, sich Trefferzonen auszusuchen. Allerdings ist davon auszugehen, daß eine Verschiebung in die 1 wohl nicht zulässig sein wird. Für beide Charaktere spricht, daß sie durch zwei sehr schöne Figuren dargestellt werden.
Zu guter Letzt, ein kleiner Vorgeschmack auf unser neues, kleines Monster, das derzeit unter dem Arbeitstitel ≥Ollie„ ausgetestet wird. Es ist größer als ein Guardian und hat mehr Masse als der D- Krieger. Erste Testrunden zeigte ihn als trägen, sehr widerstandsfähigen Nahkämpfer, der zwar durch seine Größe ein gutes Ziel abgibt, aber enormen Schaden im Nahkampf macht. Da er bisher zu widerstandsfähig war, ist ihm ein negativer SP gegeben worden. Doch endgültig entschieden ist gar nichts!
Wann und Wie oben genannte Charaktere bzw., Figuren in den Handel, konnte leider noch nicht geklärt werden, aber bei Notfallsituationen kann bei Excalibur nachgefragt werden.
Beim nächsten Mal gibt es Berichte über einen Cysionen, einen Plasmoden, einen Nahkampf-Droiden, eine Maygonin, einen Charakter namens Deep Throat und, wenn bis dahin der Name ermittelt wurde, den Mann mit der goldenen Maske.

Bis denn

Weiter Inhaltsverzeichnis