Der Spieler kommt zu Wort

Home

Werden T5-Splittergranaten (Private Rogan) geworfen oder mit der Knarre verschossen? Wenn geworfen, wie weit - so wie Modell Tatjana? Ihre Wurfmesser wirft 3xSt auf kurz, gibt es keine weite Reichweite?
Splittergranaten, Sprenggranaten, Napalm oder und sonstige Granaten werden STx3 geworfen. Der ein oder andere Charakter kann jedoch weiter werfen (siehe dann Text blaue Karte oder Part I). Das heißt das man auch keine weite Reichweite dementsprechend auch kein Malus hat. Es sei denn der Gegner steht in halber Deckung etc...

Wenn die Aktionen durch einen zerstörten Torso halbiert werden, wird auf- oder abgerundet (weil von 3 auf 1 Aktion reduzieren? - Puhhhhh...)
In diesem Fall wird aufgerundet, sonst aber immer ab. Also bei 3 Aktionen und voller Torso nur noch 2 Aktionen. Bei 5 Aktionen dann 3 Aktionen usw...

Darf als Reaktion eine Spezialfähigkeit angewendet werden (Nein, oder?)
Ja natürlich darf eine Spezialfähigkeit angewandt werden. Aber mit einem Malus von –2 auf SP. Es gibt jedoch auch spezielle Reaktionsspezials (wie bei R.Reptile) die werden in der Regel ohne Malus gespielt.
Allerdings muß der Spezial auch Sinn machen. Ein CY kann nur am Anfang der neuen Runde eine weitere AK bekommen wenn man auf SP wirft (und es nicht vergisst), aber als Reaktion ist so etwas nicht zulässig.

Ist eine Zweihandwaffe im Eimer, wenn die Ausrüstungszone bei nur einem Arm getroffen wird?
Ja, das ist der Riesennachteil von Zweihandwaffen. Aber dafür gibt es ja Ausrüstungen die so etwas verhindern.

Hat ein Charakter einen Angriffswinkel von 360Grad? Drehung ist frei, klar, aber muss man den Gegner zu Beginn sehen?
Charaktere haben in der Regel ein Sichtfeld von 180°Grad. Die Drehung ist teil einer Aktion und beschert daher auch einem Charakter sozusagen einen 360°Grad Angriffswinkel. Um einen Gegner erfolgreich angreifen zu können muß man ihn schon sehen.








 

Weiter - Zurück - Inhaltsverzeichnis