Das erste Update unseres neuen Fantasy Spiels ist nun fertig. Auf 
Magic-Challenge.de findet ihr ab jetzt die überarbeitete Version der Regeln und der dazugehörigen Materialien wie gehabt als PDF-Datei. 

An dieser Stelle stellen wir alle Veränderungen oder Neuerungen die wir vorgenommen haben gesondert vor. Außerdem werden wir einige der bei uns eingegangenen Vorschläge hier veröffentlichen. 
Wir sind froh über das Feedback, das wir bis hierhin von euch erhalten haben und hoffen, dass wir auch weiterhin Anregungen und Vorschläge von euch erhalten. Wir glauben, dass wir mit jedem Update das Spiel immer kompletter werden lassen.

  • Zaubersprüche:
Zum Verteidigungszauber: Stehen dabei Figuren im Basenkontakt zum Zauberer so erleidet eine davon 7 Punkte Schaden (der Zauberer bestimmt).

Der Heilungszabauber kostet nun nicht mehr 15 MP sondern jetzt 10 MP. Außerdem haben wir uns dafür entschieden, dass Sichtkontakt dafür nicht notwendig ist.

Beim Wesenzauber muss von nun an nicht mehr "die Nummer der Figur notiert und die Runde in der sie erschaffen wurde", werden.

  • Neue Rassen: 
Zu den bisherigen Rassen kommen nun Echsen und Trolle hinzu. 
Rasse
Gesin-
nung
Kampf-
geschick
Rüstung
Wunden
Bewe-
gung
/cm
SK
Besonderheiten
Echsen
N
15
1
7
7
4-6
Fernkampf Gegner -1 haben keine Fernkampfwaffen
Trolle
N
12
2
8
7
7
Kann pro Runde eine seiner Wunden heilen.K des Gegners erhöt sich um 1

Die Echsen werden genauso wie die ersten drei Rassen gehandhabt. Ein Troll kostet 120 MP

  • Weiterführende Regeln:
Wir haben die Regel zur Deckung grundlegend geändert. Der neue Regeltext lautet:

"In Deckung ist eine Figur nur dann, wenn die Figur ganz verdeckt ist. (Sie müsste also im Falle, dass sie von einer anderen Figur gedeckt sein soll, vollständig Base hinter Base aus Sicht des Angreifers stehen. 2 Basen verdecken die Base von einer Figur dagegen für gewöhnlich immer.) Den Gegner, vor dem die Figur in Deckung ist, kann sie natürlich dann auch nicht angreifen.
Ansonsten ist für die Sichtbarkeit zum Gegner der Ausgangspunkt für die Betrachtung die Mitte der Base." 
 

Hierlang geht es zu den Kommentaren
 Weiter - Zurück - Inhaltsverzeichnis