Die Ligaregeln kommen
Erster Blick auf das Ligasystem

Nachdem FEARLESS in Deutschland so erfolgreich gestartet ist, wurden wir immer wieder gefragt, ob man damit auch eine Liga spielen kann. Die Antwort ist eindeutig:   Ja!
Auf die Dauer kann es aber ein wenig langweilig sein, wenn man nur die gewonnenen Kredits sammelt oder zum Tunen verwendet. Darum haben wir schon seit einiger Zeit an einem System getüftelt, das jeden Spieltag einer Liga zum Erlebnis werden läßt. Aber wie man ja so schön sagt: ĪGut Ding will Weile habenā Wir möchten natürlich mit einem Ligasystem aufwarten, daß auch wirklich spielbar ist, und das ist nicht ganz so einfach.
               Ein Bißchen können wir schon verraten.
In einer FEARLESS-Liga spielen 8 - 10 Teams an festgelegten Spieltagen gegen einander, wobei Hin- und Rückrunden möglich sind. Ähnlich dem Turnier startet jedes Team mit einer gewissen Summe an Punkten (Kredits). Neben erfolgreichen Kämpfen ist es bei der Liga aber auch noch wichtig, seine Mannschaft über die ganze Spieldauer bei Laune zu halten. Wie bei jeder Sportart gibt es auch bei der FEARLESS-Liga Ärzte und auch sonst noch jede Menge Betreuer. Das ist um so wichtiger, da FEARLESS ein sehr Īverlustreichesā Spiel an Charakteren sein kann. In den Arenen sind das die Doc-Teams und die Reparaturteams. Aber alles ärztliche Können kann manchmal nicht verhindern, daß es einen Charakter erwischt. Da sag ich nur: Plasmafeld.
Da man Geld, sprich Kredit-Einheiten gewinnen kann, muß man hier auch für alles bezahlen, was man mit seinen Kämpfern so anstellt. Das ist das sogenannte Tunen, darunter fallen Eigenschaftsänderungen, Ausrüstungen, Munition etc.... Sogar neue Charaktere kann man einkaufen. Es gibt eine Menge Kredits zu verdienen. Zum einen natürlich für kritische Treffer oder Tod eines Gegners und dem Spielgewinn. Darüber hinaus gibt es noch Geld von den Sendern für die Einschaltquoten und man kann Sponsorverträge bekommen. Und wenn man von dem Sieg seines Teams überzeugt ist kann man auch eine Wette wagen.
Wie die bisherigen Test-Liga-Spiele gezeigt haben, kommt da eine Menge Spaß auf Euch zu. Aber ein bißchen müßt Ihr noch warten. Sobald das Ligasystem richtig spruchreif ist, werdet Ihr es in den 'NetNews' erfahren.

Also schaut ab und zu mal rein, damit Ihr den Anschluß nicht verpaßt.

Weiter - Zurück - Inhaltsverzeichnis