DAG1014

Ausrüstung:
Stun-Gun (Arm links) ‚F‘- min 25 max 45 - DSK 0 / 7
Zubehör:
8 Schuß Normalenergie für Stun-Gun , SunBeam Brille (Kopf)

Spezialregeln:
Bevor P’Tik mit ihrer Stun-Gun schießen kann, muß angesagt werden, ob sie einen Energieschuß freisetzt oder eine PSI Attacke damit führt. In beiden Fällen ist ein Sichtfeld erforderlich. Wird ein Gegner durch eine PSI Attacke der Stun-Gun getroffen, erhält er bis zum Ende der laufenden Runde GRV-5. So ein Angriff ist nur einmal erfolgreich in der laufenden Runde einsetzbar. Ansonsten ist die Stun-Gun eine normale Pistole. Wie alle Psioniker verfügt P’Tik über "Kollektiven Geist" und "Psi Schlag". Außerdem beherrscht sie die Kraft "Resistenz"‘. Diese Kraft ist permanent aktiv und macht sie immun gegen jede Art von Folgeschäden (Säure, Flammen, etc...). Es braucht nicht gewürfelt werden. Die SunBeam Brille schütz P’Tik vor Blendgranaten.

Allgemeine Fähigkeiten, die jeder Psioniker besitzt:
Für alle zielgerichteten Kräfte gilt: Es ist eine Sichtlinie erforderlich und das Ziel darf nicht weiter als 55 cm entfernt sein. Man kann für diese Kräfte nicht zielen.

  1. Kollektiver Geist (Wholeness Of Mind): für jeden anderen Psioniker im Team FKG +1 NKG +1 und GRV +1
.
  2. Psi-Schlag (Pxionic Strike): macht Schaden in eine Zone; ignoriert RST, Ausrüstung und DSK-Minderung; DSK 4
 
  3. Nur Attributswerte dürfen getuned werden.

Man hat auf diese Kräfte einen Reaktionsversuch da es kein Spezial ist. Die D’Kari bekämpfen sich niemals gegenseitig, kämpfen nie mit Krrill in einem Team und wenn sie gegen Krrill kämpfen bekommen sie auf FKG, NKG und GRV+1.

back / zurück